West Sound Story am 11.05.2018 im DKH Dortmund

West Sound Story:

zu Gast: Trio Nerses

Nerses Ohanyan aus Armenien, Miroslav Nisic aus Serbien und Vladyslav Vorobel aus der Ukraine lernten sich an der Folkwang Universität der Künste kennen und erarbeiteten gemeinsam ein Repertoire von Klassik bis Crossover. Jeder von ihnen hat einen erfolgreichen musikalischen Werdegang. Als Trio sind sie vor allem dafür bekannt, mit Flöte, Kontrabass und Akkordeon interessante Klang- und Rhythmusexperimente zu wagen. Dabei ist von Beethoven bis Super Mario alles möglich. Aufgepeppt wird der ungewöhnliche Musikstil zudem noch durch Beatboxing. Das macht neugierig!

Wie klingt und tickt NRW?

Das will der Musiker und Journalist Danko Rabrenović in der neuen Konzert- & Talkreihe „West Sound Story“ rausfinden. Regelmäßig lädt er eine Band für ein Konzert ins DKH ein und kommt mit den Musikern ins Gespräch. Die Bands sind in NRW zu Hause, haben ihre kulturellen und musikalischen Wurzeln jedoch in der ganzen Welt.

Moderne Nomaden haben ihr Zuhause vor allem in ihrer Musik gefunden. Sie ist die gemeinsame Sprache, Kraft und Inspiration. So bunt wie NRW ist, so reich ist ihr Klang.

Einmal im Quartal nimmt uns Danko Rabrenović auf eine einmalige und unvergessliche musikalische Reise mit. Heimatgefühl, die Suche nach der eigenen Identität, das Leben im Exil, Migration, Integration sind nur einige Erfahrungen und Stationen auf dieser besonderen Reise.

Danko Rabrenović wurde in Zagreb geboren, wuchs in Belgrad auf und lebte als Kind mit seinen Eltern drei Jahre in Peking. Kurz nach Ausbruch des Jugoslawienkriegs kam er nach Deutschland. Von 2005 bis 2016 moderierte er die Kultsendung „Balkanzer“ auf WDR Funkhaus Europa. Rabrenović ist außerdem Sänger und Gitarrist der Balkan-Ska-Punk-Band „Trovači“.

Veranstalter: DKH in Kooperation mit dem Bistro Balkamico

Einlass 19.00 Uhr
Vorverkauf 10,– € + VVK-Gebühr | Abendkasse 14,– €

Gewinnspiel: Wir verlosen 2 Karten für das Event wenn ihr die folgende Frage richtig beantwortet:

Wer waren die beiden ersten Beatboxer die laut eigener Aussage diese Form des Musikmachens erfunden haben ?“

Die richtige Antwort schickt ihr mit eurem Namen und Adresse bis zum 08.05.2018 an radiotiw@gmail.com und wir schicken den Gewinnern die Karte postwendend  zu.

Viel Glück.